Features im Fokus: Marktplatz & Stellenmarkt

Mit dem Feature „Marktplatz“ bieten Sie Ihren Teilnehmern und Mitgliedern die Möglichkeit Produkte und Angebote vorzustellen, zu verkaufen und zu bewerben. Dabei kann das Feature unterschiedlich eingesetzt werden:

Als Handelsplatz

Mitglieder können Produkte, Dienstleistungen oder Services durch Anzeigen platzieren und so zum Verkauf anbieten. Darüber hinaus können auch Gesuche veröffentlicht werden oder Angebote zum Tausch oder zu verschenken.

Als Stellenmarkt

Durch den hohen Personalisierungsgrad im Organizer-Backend kann der Marktplatz bei Jobmessen oder im Recruiting-Bereich als Stellenmarkt eingesetzt werden. So können Firmenvertreter Stellenanzeigen veröffentlichen.

Ist der Marktplatz aktiviert, finden ihn Mitglieder direkt neben dem Bereich „Home“ in einem neuen Menüpunkt. Dieser Menüpunkt kann individuell benannt werden. Beispielsweise Marktplatz oder Stellenmarkt – je nach Anwendungsfall. In diesem Bereich können neue Anzeigen erstellt werden. Mit Überschrift, Bild und Text können Teilnehmer Produkte, Dienstleistungen und Stellenanzeigen vorstellen. Die Kontaktaufnahme bei Interesse erfolgt dann entweder direkt über congreet – per Nachrichtenfunktion – oder per E-Mail oder Telefon. Ein Hinweis zur Anzeige, die der Grund für die Kontaktaufnahme war, wird vom System im Betreff automatisch generiert.

Um die Anzeigen zu strukturieren und zu filtern, gibt es auch im Feature „Marktplatz“ die bewährten Keywords. Diese sind spezifisch für den Marktplatz vom Veranstalter angelegt. Durch das Taggen von Anzeigen können diese leicht von anderen Mitgliedern gefunden werden, beziehungsweise werden Teilnehmer direkt benachrichtigt, wenn eine Anzeige mit den entsprechenden Keywords inseriert wird.

Wie auch beim Newsfeed können Beiträge im Marktplatz kommentiert und als interessant markiert werden. Wird ein Beitrag kommentiert oder als interessant markiert, so erhält der Autor eine Benachrichtigung per Push-Nachricht oder E-Mail.

Empfinden Nutzer die Häufigkeit von Beiträgen oder Anzeigen eines Nutzers als unangebracht oder störend, so kann jeder für sich diesen Nutzer stumm schalten und die Beiträge so verbergen. Ändert sich die Meinung, so können Postings jederzeit wieder aktiviert werden.

Anzeigen ansprechend gestalten

Soll ein Produkt oder eine Dienstleistung beworben werden und die Möglichkeiten in der Übersicht reichen nicht aus, so kann die Anzeige im Marktplatz aufwändiger gestaltet werden. Denn im Modul „Anzeige gestalten“ gibt es zusätzliche Optionen Überschriften, Bilder, Texte und Links einzufügen und so das Produkt noch weiter zu beschreiben und zu vermarkten. Insbesondere eignet sich diese Funktion auch, um Stellenanzeigen detaillierter einzustellen. So kann beispielsweise der Aufgabenbereich einer Stelle beschrieben werden und die Anforderungen an die Bewerber. Mit einem Link kann eine Referenz zur Webseite des Unternehmens hergestellt werden.

Besucher der Marktplatz-Anzeige

Im Backend können Organisatoren entscheiden, ob die Autoren von Marktplatz-Anzeigen erfahren, wer sich die Anzeige genauer angesehen hat. Ist diese Funktion aktiviert, bekommen Autoren eine Benachrichtigung im Benachrichtigungsfenster, sobald jemand bei einer Anzeige den „Mehr anzeigen“-Link geklickt und somit die Anzeige intensiver angesehen hat. Der Autor kann den Anzeigen-Besucher dann entsprechend kontaktieren.

Zusatzfunktionen für Organisatoren

Einige Funktionen helfen Event-Veranstaltern oder Community-Inhabern bei der Überwachung und Organisation der Marktplatz-Beiträge, die die Teilnehmer veröffentlichen. So besitzt jeder Administrator das Recht, Inhalte zu löschen, zu verbergen oder zu verändern, um unpassende Beiträge aus der Community bzw. dem Event herauszuhalten. Anknüpfend daran können auch Kommentare generell für den Marktplatz unterbunden werden.

Darüber hinaus haben Administratoren auch die Möglichkeit, eigene Anzeigen zu veröffentlichen. Ausgewählte Beiträge können oben am Marktplatz fixiert werden und sind damit immer direkt präsent bei den Nutzern. Dies gibt besondere Aufmerksamkeit auf eine spezielle Anzeige.

Sie als Organisator entscheiden, ob Teilnehmer im Marktplatz Anzeigen veröffentlichen können. So können Sie sich vorbehalten, dass der Marktplatz ausschließlich mit Anzeigen befüllt wird, die Sie inserieren. Wenn Sie die Gruppenfunktion nutzen, können Sie zudem entscheiden, ob alle, keine oder nur ausgewählte Gruppen im Marktplatz Beiträge veröffentlichen können. Bei einem Stellenmarkt würde sich beispielsweise anbieten, dass ausschließlich die Unternehmen die Möglichkeit haben, Stellenanzeigen zu veröffentlichen.
Wenn ein Marktplatz nicht für alle Gruppen interessant ist, können Sie ihn auch nur für die relevanten Gruppen anzeigen.

Eine Community mehrere Marktplätze

Innerhalb einer Community oder eines Events müssen Sie sich nicht entscheiden, welche Art von Marktplatz Sie einbinden möchten. Es können auch viele unterschiedliche Marktplätze eingebunden werden. So können Sie neben einem Handelsplatz auch gleichzeitig einen Stellenmarkt einbinden – oder andere Anwendungsfälle, für die Sie einen Marktplatz benötigen.

Ein Marktplatz mehrere Communities

Die congreet Software bietet außerdem die Möglichkeit, einen Marktplatz – sei es ein Stellenmarkt, oder ein Handelsplatz – in mehrere Communities oder Events zu integrieren. So haben Teilnehmer von unterschiedlichen Communities die Möglichkeit, auf die gleichen Anzeigen zuzugreifen. Dadurch haben die Anzeigen im Marktplatz eine höhere Reichweite und Synergien zwischen Events und Communities können genutzt werden.

Marktplatz

Die Fakten im Überblick

  • Verschiedene Einsatzgebiete – als Handelsplatz, Stellenmarkt, Werbefläche, etc.
  • Anzeigen von Mitgliedern für Mitglieder
  • Marktplatz-Keywords zum Filtern und Kategorisieren
  • Administration der Anzeigen im Veranstalter-Backend möglich
  • Mehrsprachig (deutsch & englisch)
  • Anzeigen ansprechend gestalten

< zurück zur Features-Übersicht

Kostenloses E-Book